Kategorie: Archiv

Informationen zu Bauen und Modernisieren aus erster Hand – Einladung zum Tag der Innenentwicklung am 17. September 2017

Die Allianz Kissinger Bogen veranstaltet am 17. September 2017 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr einen Tag der offenen Haustür. Das Thema: Modernisieren und Bauen im Ortskern

  • Sie interessieren sich für den Um- oder Neubau eines Hauses?
  • Sie stehen kurz vor der Entscheidung, an einem Gebäude eine Sanierung oder einen Anbau durchzuführen?
  • Sie möchten mit kundigen Bauherren und qualifizierten Firmen direkt
    in Kontakt treten?

17. September 2017, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Der Tag der Innenentwicklung in den vier Gemeinden des Kissinger Bogens Oberthulba, Burkardroth, Bad Bocklet und Nüdingen ermöglicht Ihnen INSPIRATION, AUSTAUSCH UND INFORMATION aus erster Hand – für Modernisieren und Bauen im Ortskern.

Wir – die EYRICH-HALBIG HOLZBAU GmbH – sind mit drei Objekten in Oberthulba dabei.

  • Oberthulba, Mühlgasse 3, Carina und Bernhard Straßen (oben links im Bild)
  • Oberthulba, Mühlgasse 1, Katharina und Alexander Schlereth (oben rechts im Bild)
  • Oberthulba, Ledergasse 25, Oberthulba

Die Bauherren begrüßen Sie gerne und erzählen von ihrem Bauvorhaben und wir sind selbstverständlich auch dabei.

Wir freuen uns auf Sie!

Mehr Infos

 

Willkommen im Team

Wir freuen uns über unsere neuen Zimmererlehrlinge, die in unserem Betrieb den Beruf des Zimmermanns lernen wollen. Herzlich willkommen (vlnr) Jan Lauster, Jonathan Kastner und Alexander Merz. Der Vierte im Bild ist der Juniorchef Michael Eyrich-Halbig.

Wir wünschen euch eine gute Lehrzeit bei uns. Lernt was das Zeug hält, habt Freude an der Arbeit und packt mit an. Ihr lernt einen anspruchsvollen Beruf mit Zukunft. Willkommen im Team!

Eindrücke vom 5. Wald- und Holztag 2016 in Oberthulba

Herzlichen Dank an alle, die dabei waren und mitgeholfen haben! Vielen Dank, dass sich viele Menschen für das Thema Wald und Holz interessieren und für die guten Gespräche an unserem Stand. Anbei eine kleine fotografische Nachlese vom 5. Wald- und Holztag 2016 in Oberthulba

_MG_4796 (300dpi)
_MG_4800 (300dpi)
_MG_4802 (300dpi)
_MG_4808 (300dpi)
_MG_4811 (300dpi)
_MG_4813 (300dpi)
_MG_4815 (300dpi)
_MG_4829 (300dpi)
_MG_4832 (300dpi)
_MG_4836 (300dpi)
_MG_4838 (300dpi)
_MG_4840 (300dpi)
_MG_4909 (300dpi)
_MG_4911 (300dpi)
_MG_4912 (300dpi)
_MG_4913 (300dpi)
_MG_4914 (300dpi)
_MG_4915 (300dpi)
_MG_4916 (300dpi)
_MG_4917 (300dpi)
_MG_4920 (300dpi)
_MG_4925 (300dpi)
_MG_4927 (300dpi)
_MG_4928 (300dpi)
_MG_4931 (300dpi)
_MG_4932 (300dpi)
_MG_4933 (300dpi)
_MG_4936 (300dpi)
_MG_4938 (300dpi)
_MG_4940 (300dpi)
_MG_4943 (300dpi)
_MG_4945 (300dpi)
_MG_4946 (300dpi)
_MG_4947 (300dpi)
_MG_4948 (300dpi)
_MG_4959 (300dpi)
_MG_4960 (300dpi)
_MG_4961 (300dpi)
_MG_4962 (300dpi)
_MG_4963 (300dpi)
_MG_4965 (300dpi)
_MG_4966 (300dpi)
_MG_4967 (300dpi)
_MG_4970 (300dpi)
_MG_4973 (300dpi)
_MG_4974 (300dpi)
_MG_4976 (300dpi)
_MG_4978 (300dpi)
_MG_4982 (300dpi)
_MG_4984 (300dpi)
_MG_5040 (300dpi)
_MG_5041 (300dpi)

Als Schmankerl ein paar Fotos von den 13. Bayerischen Waldarbeitsmeisterschaften. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern! Respekt vor dem Können der Teilnehmer! Viel Vergnügen mit den Fotos!

_MG_4790 (300dpi)
_MG_4793 (300dpi)
_MG_4848 (300dpi)
_MG_4849 (300dpi)
_MG_4851 (300dpi)
_MG_4852 (300dpi)
_MG_4853 (300dpi)
_MG_4855 (300dpi)
_MG_4857 (300dpi)
_MG_4859 (300dpi)
_MG_4861 (300dpi)
_MG_4864 (300dpi)
_MG_4865 (300dpi)
_MG_4866 (300dpi)
_MG_4868 (300dpi)
_MG_4869 (300dpi)
_MG_4870 (300dpi)
_MG_4873 (300dpi)
_MG_4874 (300dpi)
_MG_4875 (300dpi)
_MG_4876 (300dpi)
_MG_4877 (300dpi)
_MG_4883 (300dpi)
_MG_4884 (300dpi)
_MG_4885 (300dpi)
_MG_4887 (300dpi)
_MG_4891 (300dpi)
_MG_4893 (300dpi)
_MG_4894 (300dpi)
_MG_4895 (300dpi)
_MG_4896 (300dpi)
_MG_4897 (300dpi)
_MG_4898 (300dpi)
_MG_4899 (300dpi)
_MG_4900 (300dpi)
_MG_4903 (300dpi)
_MG_4904 (300dpi)
_MG_4905 (300dpi)
_MG_4906 (300dpi)
_MG_4907 (300dpi)
_MG_4908 (300dpi)
_MG_4952 (300dpi)
_MG_4953 (300dpi)
_MG_4954 (300dpi)
_MG_4955 (300dpi)
_MG_4957 (300dpi)
_MG_4789 (300dpi)
_MG_5010 (300dpi)
_MG_5011 (300dpi)
_MG_5012 (300dpi)
_MG_5013 (300dpi)
_MG_5014 (300dpi)
_MG_5020 (300dpi)
_MG_5024 (300dpi)
_MG_5026 (300dpi)
_MG_5027 (300dpi)
_MG_5029 (300dpi)
_MG_5030 (300dpi)
_MG_5031 (300dpi)
_MG_5032 (300dpi)
_MG_5033 (300dpi)
_MG_5034 (300dpi)
_MG_5038 (300dpi)
_MG_5039 (300dpi)

Und natürlich ein paar Fotos von unserem wunderbaren Musikverein Oberthulba!

_MG_4990 (300dpi)
_MG_4992 (300dpi)
_MG_4993 (300dpi)
_MG_4994 (300dpi)
_MG_4995 (300dpi)
_MG_4996 (300dpi)
_MG_4998 (300dpi)
_MG_4999 (300dpi)
_MG_5001 (300dpi)
_MG_5002 (300dpi)
_MG_5004 (300dpi)
_MG_5005 (300dpi)

5. Wald- und Holztag | Sonntag, 3. Juli 2016 ab 10:00 Uhr | Markt Oberthulba

Am Sonntag, den 3. Juli 2016 ist es wieder soweit: In Oberthulba findet der 5. Wald- und Holztag statt. Es erwartet Sie ein umfangreiches Programm rund um die Themen Wald, Holz und Hausbau.

Natürlich sind wir auch wieder dabei. Holen Sie sich wertvolle, Tipps und Anregungen am Stand der Eyrich-Halbig Holzbau GmbH. Wir informieren Sie gerne über die wichtigen Themen

  • Hausbau
  • Anbauten und Aufstockungen
  • Energetische Dachsanierung
  • Fassaden
  • Terrassen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand! Sie finden uns auf dem Veranstaltungsgelände in Oberthulba. Alles ist bestens ausgeschildert, Parkplätze sind vorhanden und die Wege sind kurz.

Das Rahmenprogramm am Sonntag, den 3. Juli in Auszügen:

  • 10:00 Uhr Begrüßung durch den 1. Bürgermeister Gotthard Schlereth und Grußwort vom Landrat Thomas Bold
  • 11:30 Uhr Festvortrag von Dr. Ralf Petercord, LWF Bayern “Auswirkungen des Klimawandels auf die Waldschutzsituation in den bayerischen Wäldern”
  • 13:15 Uhr bis 16:00 Uhr Fachvorträge zu den Themen “Örtliche Strategien zur Ertüchtigung unserer Wälder”, “Neue Baumarten – Neue Chancen?”, “Der Luchs – von der Ansiedlung […] bis zur Ausbreitung”, “Vom Bestandshaus zum […] Plusenergiehaus”

Musikalisch begleitet wird der Tag vom Musikverein Oberthulba ab 12:00 Uhr im Festzelt.

Um 16:30 Uhr findet die Siegerehrung der Bayerischen Waldarbeitsmeisterschaften statt. Die 13. Bayerischen Waldarbeitsmeisterschaften beginnen bereits am Freitag, den 1. Juli um 13:30 Uhr.

Mehr Informationen zum 5. Wald- und Holztag und den 13. Bayerischen Waldarbeitsmeisterschaften finden Sie auf der Website www.oberthulba.de

Der Link zum Flyer zum 5. Wald. und Holztag und den 13. Bayerischen Waldarbeitsmeisterschaften im Format pdf.

Sie sind Zimmerer oder Dachdecker. Sie wünschen sich einen sicheren, modernen Arbeitsplatz in einem gut geführten Familienbetrieb.

Sie arbeiten gerne selbständig. Sie sind teamfähig, zuverlässig und pflichtbewusst.

  • Sie arbeiten bei uns im individuellen, hochwertigen Holzhausbau.
  • Ihre Arbeit ist verantwortungsvoll und abwechslungsreich.
  • Wir bieten Ihnen gute Ausbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen.
  • Unsere Baustellen liegen alle in unserer Region. Sie sind abends immer Zuhause.

Der Teamgedanke steht bei uns an erster Stelle. Wir haben ein Ziel: höchste Qualität. Wir arbeiten mit Fachwissen, Leidenschaft und handwerklicher Perfektion für unsere Kunden.

Wir freuen aus auf Ihre Bewerbung per Post oder per E-Mail.

Michael Eyrich-Halbig
Geschäftsführer
Zimmerermeister

Eyrich-Halbig Holzbau GmbH
Schlimpfhofer Straße 4
97723 Oberthulba

Fon: (09736) 223
Fax: (09736) 1481
info[at]holzbau-eyrich.de

Sie finden uns

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Neue Förderstandards der KfW für energieeffizientes Bauen ab 1. April 2016

Die guten Nachrichten zuerst. Die KfW fördert ab 1. April 2016 energieeffizientes Bauen wesentlich besser.

  • Der maximale Kreditbetrag wird auf 100.000 € je Wohneinheit verdoppelt.
  • Die KfW bietet auch Kredite mit 20-jähriger Zinsbindung an.

Was gilt ab 1. April 2016?

  • Der Passivhausnachweis (PHPP) wird nicht mehr als Effizienzhausnachweis akzeptiert.
  • Der alte Förderstandard für das KfW-Effizienzhaus 70 läuft aus.
  • Das Nachweisverfahren für das KfW-Effizienzhaus 55 wird einfacher.
  • Der Förderstandard KfW-Effizienzhaus 40 bleibt erhalten.
  • Der neue Förderstandard KfW-Effizienzhaus 40 Plus wird eingeführt.

Merkmale des neuen Förderstandard KfW-Effizienzhaus 40 Plus

  • Das Effizienzhaus 40 Plus erfüllt die Anforderungen an ein Effizienzhaus 40.
  • Ein wesentlicher Teil des Energiebedarfs wird unmittelbar am Gebäude erzeugt und gespeichert.

Der neue Förderstandard 40 Plus bezieht u.a. mit ein:

  • eine stromerzeugende Anlage auf Basis erneuerbarer Energien
  • eine zusätzliche Photovoltaikanlage
  • ein stationäres Batteriespeichersystem (Stromspeicher)
  • eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
  • eine Visualisierung von Stromerzeugung und Stromverbrauch über ein entsprechendes Benutzerinterface

Merkmale des vereinfachten Nachweisverfahrens für das KfW-Effizienzhaus 55

  • Das KfW-Effizienzhaus 55 bezieht sich auf nachweisbare Referenzwerte.
  • Die Sachverständigen können aus standardisierten Maßnahmenpaketen für die Gebäudehülle und Anlagetechnik wählen.

Sprechen Sie uns gerne an, wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Hilfreiche Links zum KfW-Effizienzhaus